Sie sind hier

Über uns

Wohnbaugenossenschaft Oberfeld/A notre propos

En bref :
Nous rendons possible la mobilité sans voiture, réalisons des appartements attrayants dans un environnement proche de la nature, et encourageons la vie en commun dans une cité d'exception : construction densifiée, connexion à un bon réseau de transports publics, espace extérieur conçu selon ce concept. La coopérative existe depuis 2007 et compte plus de 200 membres.

Die Wohnbaugenossenschaft Oberfeld hate in Ostermundigen eine autofreie Holzbausiedlung erstellt.

«Wohnen im Oberfeld» im «MigrosMagazin» vom 9. Mai 2011

mmagazin

Download PDF

Wir ermöglichen Mobilität ohne Auto, realisieren attraktive Wohnungen in naturnaher Umgebung und fördern die Gemeinschaft in einer aussergewöhnlichen Siedlung: verdichtete Bauweise, Anschluss an bestehende gute ÖV-Verbindungen, im Konzept mitgeplanter Aussenraum.

Sind Sie interessiert an einem nachhaltigen Lebensstil? Werden Sie Mitglied! Ziehen Sie ins Oberfeld!

  • Wir BewohnerInnen sind Mitglieder der Wohnbaugenossenschaft Oberfeld und erwerben die Wohnungen zu Selbstkostenpreisen.
  • Wir GenossenschafterInnen entscheiden demokratisch über alle wichtigen Grundsätze des Zusammenlebens sowie die Gestaltung der Siedlung und engagieren uns in Themengruppen.
  • Wir BewohnerInnen tragen Verantwortung und stellen das Eigenkapital der Genossenschaft sicher.
  • Wir BewohnerInnen tragen mit unseren Darlehen zur Finanzierung der Siedlung Oberfeld bei.

Die Genossenschaft besteht seit 2007 und zählt über 200 Mitglieder.

Neben den Generalversammlungen bieten die "Themengruppen" die zentrale Möglichkeit eigene Ideen und Wünsche einzubringen, das Gesicht der Siedlung zu prägen und sich kennenzulernen.

Je nach Aktivität sind zwischen 15 und 25 Themengruppen aktiv. Das reicht von der Aussenraumgruppe, über Kompost-, Spielplatz-, Saunagruppe. Weitere Gruppen kümmern sich um die Gemeinschaftsräume, unsere Heizungstechnik oder den Werkraum.

 

Subscribe to Über uns

Valid XHTML + RDFa | (c) iwan raschle | raschlepartner.ch | 2011–2016