Sie sind hier

Architektur

Architektur/Architecture de la cité

Die Genossenschaft hat drei Häuser gebaut, die vorwiegend in Holzbau errichtet wurden. Die Holzfassadenschalung der Gebäude sowie die durchlaufenden
Balkone prägen das Gesamtbild der Siedlung.

fassade ost

Fassade Süd

En bref
L'architecture des bâtiments se distingue par une gradation différenciée du domaine public jusqu'à l'espace privé : large coursives, cages d'escalier aérées et balcons semi accessibles deviennent des lieux de rencontre libres des habitantes et habitants, et forment ainsi des zones de jonction entre les appartements et les espaces semi-publics de la cité.

Die Architektur der Gebäude zeichnet sich durch eine differenzierte Abstufung vom öffentlichen Bereich zum Privaten aus: Grosszügige Laubengänge und helle Treppenhäuser mit halböffentlichen Balkonen werden zum ungezwungenen Treffpunkt der BewohnerInne. Sie bilden n eine Übergangszone vom halböffentlichen Siedlungsbereich zu den Wohnungen. Diese haben damit sowohl Aussenräume auf der gemeinschaftlichen Zugangsseite wie auf der privaten Wohnzimmerseite.

Das verantwortliche Architekturteam

ARGE Planung Siedlung Oberfeld:

Halle 58 Architekten GmbH
Peter Schürch
Marzilistrasse 8a
3005 Bern
Tel. 031 302 10 30
hall58(at)bluewin.ch
www.halle58.ch

Planwerkstatt Architekten
Tilman Rösler
Optingenstrasse 54
3013 Bern
Tel. 031 340 23 20
buero (at)planwerkstatt.ch
www.planwerkstatt.ch

Subscribe to Architektur

Valid XHTML + RDFa | (c) iwan raschle | raschlepartner.ch | 2011–2016